«

»

Apr 23 2018

23. Spieltag: TV Hochdorf II – RSK Esslingen II 0:1 (0:1)

TV Hochdorf II – TSV RSK Esslingen II

0:1 (0:1)

Tor:  0:1 (26. Min.) Alexander Bößenecker

Mühsamer Erfolg!

 

Wie so oft in dieser Saison machte sich der TSV RSK Esslingen II am Sonntag beim Tabellenschlusslicht TV Hochdorf II das Leben selbst unnötig schwer.Trotz klarer Überlegenheit in der 1. Halbzeit hat das Team momentan mit dem Tore schießen so seine Probleme. So erspielten sich die Esslinger in Halbzeit Eins ein knappes Dutzend glasklarer Torchancen, es gelang aber irgendwie nicht, den Ball im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. So  war es in der 26. Minute Alexander Bößenecker vorbehalten, das Tor des Tages zu erzielen. Dieses allein war allerdings schon das Eintrittsgeld der wenigen Zuschauer wert. Ein Schuss aus 18 Metern, halblinke Position, diagonal, genau in den Winkel – Marke Traumtor!von StephanBildschirmfoto 2018-04-23 um 20.57.58

Etwas ausgeglichener konnten die Hochdorfer die zweite Hälfte gestalten, es gab aber insgesamt weniger Höhepunkte. In der 58. Minute konnte der Hochdorfer Keeper einen Ball von Stephan Denzinger gerade noch an die Querlatte lenken, der gleiche Spieler verfehlt in der 71 Minute das Tor mit einem Flachschuss nur haarscharf, doch auch die Hochdorfer hatten in der 74. Minute mit einem Querlattentreffer Pech. Im Nachhinein ein verdienter, aber auch glücklicher Sieg!

Möchte man am Dienstag, 24.04.18, 19:00 Uhr, im Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten aus Deizisau bestehen, sollte man allerdings nicht so verschwenderisch mit seinen Torchancen umgehen.

Es spielten:  Ehrenberg, Augner K., Gauss S., Ben Saad, Netter, Kneissl, Buchta, Khattari, Ben Nasr, Iannone, Bößenecker, Denzinger, Hägele, Schuder.