«

»

Apr 09 2019

24. Spieltag: RSK Esslingen – TV Nellingen 0:1 (0:0)

TSV RSK Esslingen Logo Wappen

TV Nellingen Logo Wappen

24.Spieltag – 6. April 2019 16:15

0:1

Tore: 0:1 87. Min. TVN

Niederlage kurz vor Schluss

Der RSK zeigte sich auch gegen den TV Nellingen nicht torgefährlich genug und verlor durch ein spätes Tor kurz vor Spielende. Die Niederlage ging aber aufgrund der Nellinger Leistung über 90 Minuten in Ordnung.

Über das gesamte Spiel war der RSK zu jeder Zeit engagiert, verbuchte aber gegen eine stabile Nellinger Mannschaft kaum gefährliche Aktionen. Meistens agierten die in blau gekleideten Gastgeber mit langen Bällen und setzen den Gast über zweite Bälle unter Druck. Der TVN allerdings reagierte souverän und ließ den Ball immer wieder gekonnt durch die eigenen Reihen laufen. Insgesamt war das Spiel in Halbzeit eins noch relativ ausgeglichen, auf beiden Seiten konnten kaum hundertprozentige Torchancen verbucht werden.

In der zweiten Halbzeit übernahmen die Gäste aber immer mehr das Kommando und brachen über die starken Außen sowie durch gezieltes Kombinationsspiel in Richtung RSK Strafraum durch. Der RSK war gleichzeitig auch relativ offensiv eingestellt, um auf drei Punkte zu spielen und so boten sich einige Räume für Nellingen.

Die Abwehr und ein gut aufgelegter Dennis Schuder hielten jedoch über fast die gesamt Spielzeit stand. Drei Minuten vor dem Abpfiff wurden die RSKler aber bestraft, nachdem erst über außen der Ball nicht sauber geklärt wurde und am Ende in der Mitte der TVN-Stürmer unbedrängt einschieben durfte. Im Anschluss warf man noch einmal alles nach vorne, allerdings war es keinem der Blauhemden vergönnt den Ausgleich zu erzielen.

So steht man am Ende wieder ohne Punkte da. In den letzten zehn ausstehenden Spielen muss der RSK unbedingt zeigen, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Auf die stabile Defensivleistung der letzten drei Wochen lässt sich aber durchaus aufbauen.