«

»

Apr 23 2019

26. Spieltag: RSK Esslingen – TSV Köngen 1:4 (0:1)

TSV RSK Esslingen Logo WappenTSV Köngen Wappen Logo

26.Spieltag – 18. April 2019 19:30

1:4

Tore: 0:1 27.Min. TSVK, 1:1 58.Min. Augner, 1:2 66.Min. TSVK, 1:3 78.Min. TSVK, 1:4 84. Min TSVK

Heimniederlage gegen den TSV Köngen

Der RSK zeigt gegen den Tabellenzweiten aus Köngen über 60 Minuten eine überaus ordentliche Leistung. Am Ende gehen dem RSK allerdings die Kräfte aus und so muss man sich mit 1:4 geschlagen geben.

Das Flutlichtspiel auf einem kaum bespielbaren zweiten Platz auf der Katharinenlinde begann mit Vorteilen für die Grünhemden aus Köngen. Immer wieder wurden lange Bälle auf die zweikampfstarken Stürmer geschlagen und die RSK Abwehr hatte einiges zu tun, um nicht schon frühzeitig in Rückstand zu geraten. Am Ende einer Druckphase der Köngener wurde dann allerdings der Führungstreffer erzielt, nachdem bei einem langen Einwurf die RSK Abwehr nur Statist war und der Kapitän frei einköpfen durfte. Im Anschluss wurde der RSK stärker und insbesondere die viertel Stunde vor dem Halbzeitpfiff konnte man auch spielerisch überzeugen. Auf den Ausgleichstreffer musste man aber bis auf die zweite Halbzeit warten, nachdem Till Augner mit einem hervorragenden Schuss in die kurze Ecke das 1-zu-1 erzielte. Im Anschluss war das Spiel offen und der ein oder andere träumte wohl schon von einer kleinen Sensation. Diese Träumte erstickte der erfahrene Gast aber ziemlich schnell. Nach einem schönen Flugball war der Außenstürmer durchgebrochen und überlupfte den herauseilenden Dennis Schuder. Danach zeigte man sich noch zweimal unaufmerksam und so stand am Ende eine 1:4 Niederlage, die wohl etwas zu hoch ausgefallen war.

Ingesamt ging man aber mit einem positiven Gefühl aus dem Spiel, da Einsatz, Wille und Laufbereitschaft vorhanden waren, die Köngener aber ingesamt abgeklärter und erfahrener agierten.